In der sechsten Generation bewirtschaftet Mark Jackson das Land seiner Vorfahren in Iowa. Dabei baut er auf ganz neue Techniken. Spannend zeigt er auf wie radikal sich die Landwirtschaft verändert hat und wie einige Dinge genau gleichgeblieben sind.

Mark Jackson ist CEO von Jackson Farms LS, Inc. und derzeit als nationaler Direktor der American Soybean Association tätig. Er ist ein Landwirt in fünfter Generation in Iowa, der in seinen modernen landwirtschaftlichen Familienbetrieben nachhaltige Produktion und Umweltverantwortung praktiziert. Er war einer der ursprünglichen Landwirte, die mit Unileve den nachhaltigen Sojabohnenanbau eingeführt haben.

Quelle: ted.com